Löschwasser

Wasser ist und bleibt das wichtigste Löschmittel der Feuerwehr. Die Gründe liegen in der hohen Verfügbarkeit, den guten physikalischen Eigenschaften sowie den tiefen Kosten.

Damit die Feuerwehr im Brandfall rasch und effektiv intervenieren kann, muss überall und jederzeit genügend Löschwasser mit ausreichendem Druck zur Verfügung stehen. Das Amt für Feuerschutz beaufsichtigt gemäss Feuerschutzgesetz die Löschwasserversorgung im Kanton Zug. Unser Fachspezialist berät und unterstützt die privaten und kommunalen Wasserversorgungen bei der Erstellung und Erneuerung von Anlagen und Einrichtungen.

Die Gebäudeversicherung Zug beteiligt sich an den Kosten der gemeindlichen und privaten Löschwasserversorgungen.