Prävention

Für die Gebäudeversicherung Zug ist das Verhüten und Bekämpfen von Schäden genauso wichtig wie das Versichern. Sie setzt deshalb auf das System «Sichern und versichern», das den optimalen Schutz von Menschen, Tieren und Sachwerten zu vergleichsweise günstigen Prämien ermöglicht.

Pro Jahr investiert die Gebäudeversicherung rund einen Fünftel der Prämieneinnahmen in die Prävention und Intervention. Dies entspricht über 4 Millionen Franken jährlich. Zudem sensibilisiert das Amt für Feuerschutz die Öffentlichkeit mit spezifischen Informations- und Präventionskampagnen.

  • Präventionsaktionen im Vorfeld von brandgefährlichen Ereignissen (Advent, Weihnachten, Abbrennen von Feuerwerk, Grillsaison, usw.)
  • Herausgabe von Publikationen zu Themen des vorbeugenden Brandschutzes, der Brand- und Elementarschadenverhütung
  • Unterstützung von Personalschulungen und Aufklärungskampagnen im Rahmen öffentlicher Anlässe, Messen und Ausstellungen