Baulicher Brandschutz

Unter «Baulichem Brandschutz» werden alle baulichen Massnahmen an Neu-, Um- und Anbauten zusammengefasst, die im Brandfall zur Sicherheit von Personen und Gebäuden beitragen.

In Standardkonzepten der Brandschutzvorschriften werden die Schutzziele mit vorgeschriebenen Massnahmen erreicht.

a) Bauliches Konzept
Die Schutzziele werden durch bauliche Brandschutzmassnahmen erreicht. Nutzungsbezogen können zusätzlich technische Brandschutzmassnahmen erforderlich sein.

b) Löschanlagenkonzept
Bei einem Löschanlagenkonzept werden zu den baulichen Brandschutzmassnahmen VKF-anerkannte, stationäre Löschanlagen berücksichtigt.

Der bauliche Brandschutz regelt u.a. folgende Bereiche:

  • Verwendung von Baustoffen
  • Bauteile und deren Anforderung an den Feuerwiderstand
  • Brandschutzabstände
  • Tragwerke und Brandabschnitte
  • Brandmauern
  • Flucht und Rettungswege
  • Einsatzweg der Feuerwehr

Unterlagen für Bewilligungen